Zukunft schafft, wer Wege baut

Heinz Brodbeck fasst Studien der letzten Jahre ĂŒber die Waldorfschulen zusammen.


In der Schweiz und in Deutschland wurde sie seit einigen Jahren mit Blick auf pĂ€dagogische QualitĂ€t und Elternzufriedenheit unter die Lupe genommen. Fazit: «Die Waldorfschule ist zweifellos eine erfolgreiche Lehrinstitution, aber als selber lernende Organisation tut sie sich schwerer.» Fast alle Schuleltern empfehlen die Waldorfschule weiter, bemĂ€ngeln aber einen unkritischen Umgang mit Aussagen Rudolf Steiners. Man wĂŒnscht sich eine zeitgemĂ€ĂŸe Weiterentwicklung der Didaktik und Methodik unter Einbezug sozialer, technischer und wirtschaftlicher PhĂ€nomene. Die Interaktion zwischen Eltern und Lehrpersonen steht auch auf dem Zukunftsprogramm und das Pflegen einer vertrauensvollen Erziehungspartnerschaft. Die Ausrichtung der Selbstverwaltung und der Konferenzen auf Teilhabe, effiziente Prozesse und klare Verantwortlichkeiten gehört ebenfalls dazu, ebenso die Öffnung und Kommunikation mit dem Außen.


Mehr: Waldorfschule: Höchste Zeit fĂŒr einen Wandel

Foto: Geraldina Metselaar

Letzte Kommentare

Facebook