Wort wird Bild

Bis 14. November sind am Goetheanum die Text-Bildnisse von Barbara Groher ausgestellt. «Es sind fast immer meine Gedichte, meine Texte, die ich da verschlĂŒsselt schreibe. Beim Schreiben und Überschreiben entstehen zwischen den Buchstaben, Wörtern, SĂ€tzen, Zeichen und Zeilen Leerstellen und ZwischenrĂ€ume. Um diese Leerstellen und ZwischenrĂ€ume geht es. Sie machen das Bild aus.»

Letzte Kommentare

Facebook