Wir spielen!

Gr√∂√üere Veranstaltungen sind angesichts der 3G-Regelungen ein Vabanquespiel. Deshalb war bis in den November hinein unklar, ob die Mysteriendramen am Goetheanum gespielt werden k√∂nnen. Nun sind 250 Tickets f√ľr die vier Dramen Rudolf Steiners an Weihnachten verkauft. Erfahrungsgem√§√ü w√§chst das Publikum in den letzten Wochen und Tagen noch durch Kurzentschlossene. W√§ren es deutlich unter 200 Tickets geblieben, w√§re das wirtschaftliche Defizit nicht zu vertreten gewesen, so Justus Wittich, verantwortlich f√ľr die Finanzen am Goetheanum.


Bild: Mysteriendramen 2016, Foto: Georg Tedeschi

Letzte Kommentare

Facebook