Was bedeutet es, heute jung zu sein?

Die Jugendsektion veranstaltet am 12. Dezember ein Online-Kolloquium zu ihrem Projekt (Re)Search.


WofĂŒr engagieren sich junge Menschen heute? Wo liegen ihre Herausforderungen? Was sind ihre SehnsĂŒchte? Mit diesen Fragen beschĂ€ftigt sich das Projekt (Re)Search, welches die Jugendsektion am Goetheanum 2017 ins Leben gerufen hat. (Re)Search unterstĂŒtzt und ermutigt junge Menschen dabei, ihrer eigenen Forschung zu persönlichen und weltlichen Fragen nachzugehen. Durch Veranstaltungen wie das Kolloquium werden BegegnungsrĂ€ume geschaffen, um Erfahrungen und Beobachtungen auszutauschen. Es geht darum, sich gegenseitig zu verstehen und miteinander wie aneinander zu wachsen und zu lernen. In dem kommenden Kolloquium stehen die zwei neuen Vertiefungsstudien â€č(Re)Search in Zeiten von COVID-19â€ș und â€č(Re)Search in Lateinamerikaâ€ș im Fokus.


Das Kolloquium startet um 9.00 Uhr via Zoom. Interessierte jeden Alters können sich ĂŒber mail@youthsection.org anmelden.

Bildquelle: Jugendsektion am Goetheanum

Letzte Kommentare

Facebook