Vermittlungs­platt­formen für Hilfe

Die Arbeitsgemeinschaft der Rudolf-Steiner-Schulen in der Schweiz und Liechtenstein (ARGE) arbeitet mit den Freunden der Erziehungskunst zusammen, um Flüchtenden aus der Ukraine und der waldorfpädagogischen Bewegung in der Ukraine zur Seite zu stehen.


In den letzten Tagen wurden immer wieder Versuche unternommen, mit den Waldorfschulen, -kindergärten und heilpädagogischen Einrichtungen Kontakt herzustellen. Viele Mitarbeitende und Familien sind auch bereits auf der Flucht. Für deren Versorgung und Unterbringung bemüht sich auch die ARGE um Spenden und Vermittlung. In der Schweiz, Deutschland, Ungarn, Tschechien und der Slowakei werden Vermittlungsstellen aufgebaut für geflüchtete ‹Waldorf-Familien› – Interessierte aus diesen Ländern können sich über die Webseite anmelden, um zu helfen. Ebenso müssen Schulplätze vermittelt werden. Für die Instandhaltung der Schulgebäude etc. und die ausfallenden Gehälter der Angestellten braucht es gleichwohl Unterstützung.


Mehr Steinerschule

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

Facebook

Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.