Der wahre Mensch

Am 11. April 2021 wurde in kleinem Kreis die Sergej-O.-Prokofieff-Akademie gegrĂŒndet.


Logo der SchulungsstĂ€tte fĂŒr Anthroposophie

Ralf Gleide und Ricarda Murswiek sind die Leitenden der Akademie, deren Namensgeber bereits 2014 verstorben ist. Prokofieffs Einsatz fĂŒr das VerstĂ€ndnis um das Erscheinen des Christus im Ätherischen war Anlass der AkademiegrĂŒndung. Mit VortrĂ€gen, Seminaren, Tagungen und Publikationen will man sein Werk erschließen und pflegen, seine Arbeitsmethode vermitteln und fortfĂŒhren. Motiv ist auch, dem technokratischen Menschenbild etwas entgegenzusetzen. Mit Verweis auf Steiner und Prokofieff ist es der Akademie ein Anliegen, durch die Auseinandersetzung mit dem Christus im Ätherischen fĂŒr die kommenden Jahrhunderte eine Saat zu legen und zugĂ€nglich zu machen. Zur Eröffnung gab es BeitrĂ€ge von Astrid Prokofieff, Ricarda Murswiek, Ralf Gleide und Friedrich Engelhardt, umrahmt von Musik und der Lesung des Grundsteinspruches.


Mehr Schulung-Anthroposophie

ZurĂŒck
Ein Maientag

Letzte Kommentare

Facebook