Biodynamisches Winzerhandwerk

â€čVon der Freiheit, den richtigen Wein zu machenâ€ș, so der Titel eines Buches, das zwölf biodynamische WeingĂŒter portrĂ€tiert.


Romana Echensperger hat ihre Ausbildung als Weinkennerin mit einem â€čMaster of Wineâ€ș abgeschlossen, der schwierigsten WeinprĂŒfung der Welt. Sie war in Spitzenrestaurants als Chef SommeliĂšre tĂ€tig und arbeitet heute als Weinjournalistin und freie Beraterin. Sie recherchierte ein Jahr lang fĂŒr ihr Buch, mit dem Ergebnis: «Biodynamie ist kein Dogma, sie lebt von der IndividualitĂ€t. […] Ihre AnsĂ€tze können die naturwissenschaftliche Sichtweise ergĂ€nzen, um die besten Lösungen fĂŒr die zunehmenden Umweltprobleme zu finden, die in der Landwirtschaft, und dazu gehört auch der Weinbau, verursacht werden. […] Die Bedeutung und die Möglichkeiten dieser wiederentdeckten Wirtschaftsweise fĂŒr Mensch und Umwelt sind immens!» Mehr Freiheit in Verantwortung fĂŒr sich, die Mitarbeitenden, die Kunden und die Erde war fĂŒr die Winzerinnen und Winzer das Motiv, sich vom konventionellen Weinbau abzuwenden.


Bild Yool/ Demeter International

Mehr Demeter

Letzte Kommentare

Facebook