Auf einen Blick

Es gibt einen neuen Veranstaltungskalender am Goetheanum.


Der neue Veranstaltungkalender, von Nina Gauthier und Philipp Tok gestaltet, wird ab Dezember 2020 erscheinen. Bild: Nina Gauthier

Bisher bestanden f√ľr Interessierte drei M√∂glichkeiten, sich √ľber die Veranstaltungen am Goetheanum zu informieren: der Online-Kalender, die halbj√§hrliche √úbersicht, in der jede Veranstaltung chronologisch aufgelistet ist, und der kleine Faltkalender, der die Veranstaltungen der B√ľhne zeigt und nicht selten mithilfe eines Magnets seinen Platz an einem K√ľhlschrank findet. Dieser Faltkalender bekommt nun ein neues Gesicht. Aufgefaltet wird die nach Themen sortierte Veranstaltungsf√ľlle sichtbar. In einzelnen Spalten werden Konzerte, Theater, Eurythmie, Vortr√§ge und Kurse angek√ľndigt. Eine Rubrik f√ľr Kinderveranstaltungen gibt es ebenfalls. Der neue Kalender soll verbinden, √∂ffnen und ein breites Publikum ansprechen, so Nina Gautier, die mit der Gestaltung des neuen Flyers beauftragt ist. Interessierten Besucherinnen und Besuchern wird hier, neben den B√ľhnenveranstaltungen, nun auch eine Auswahl aller √ľbrigen Veranstaltungen am Goetheanum pr√§sentiert.

Letzte Kommentare

Facebook